top of page

HOW IT ALL STARTED
-
SOULS DON'T MEET BY ACCIDENT

Begonnen hat der Traum vom eigenen Studio schon sehr früh: als wir im Studium im Jahr 2014 bei einer Gruppenarbeit zusammengesteckt wurden, stand schnell fest, woran wir im Zuge des Projektes arbeiten wollen: an einem eigenen Studio für achtsame Bewegung. Doch schnell nahm die Realität überhand: Prüfungen, nächtelanges Lernen und wissenschaftliche Arbeiten verfassen. Schließlich folgten der erfolgreiche Studienabschluss und die ersten Jobs im Büro.

 

Voller Erwartungen traten wir beide unsere ersten Marketing-Jobs im Jahr 2018 an - und wurden schwer enttäuscht. Auch der eine oder andere Jobwechsel brachte keine Verbesserung. Ein deutlicher Wendepunkt fand Anfang 2021 statt. Wir begannen uns zu fragen: Ist es wirklich das, was wir wollen? Arbeiten wir wirklich gerne so hart jeden einzelnen Tag an etwas, das nie uns gehören wird? Etwas, dass uns nie den gesuchten Mehrwert von Gesundheit und Zufriedenheit geben wird? Etwas, das uns keine Zeit lässt unsere Passion auszuleben?


Und dann, ganz plötzlich, war er wieder da: der Traum vom eigenen Studio. Stärker als je zuvor.


Also begannen wir, daran zu arbeiten. Abende und Wochenenden wurden ab sofort für Ausbildungen, Unterrichtsstunden und Meetings genutzt. Und nun sind wir hier. Nicht mehr länger als Traum, sondern als Realität. 

Wir freuen uns, diese Realität mit euch leben zu dürfen und euch dieses Empowerment in jeder einzelnen Klasse mitzugeben!

Willkommen im SOULBODY VIENNA Studio

"TO LEAVE PEOPLE BETTER THAN WE FOUND THEM"

Genau das haben wir selbst in den letzten Jahren durch mindful movement erfahren. Egal, was uns das Leben vor die Füße geworfen hat, nach einer Studioklasse fühlten wir uns nicht nur körperlich besser, auch unsere Gedanken und Emotionen waren geordnet, um uns Situationen des Alltags zu stellen. Dieses Gefühl wollen wir nun in unserem eigenen Studio weitergeben.

Direkt in der Seestadt Aspern.

Gleich bei der U2-Station Seestadt gelegen und neben dem See findest du einen Ort zum Abschalten, an dem du dein Körperbewusstsein verbessern und Achtsamkeit mit dir selbst üben kannst. Bei der Einrichtung haben wir großen Wert auf helle und freundliche Möbel gelegt. Im Hauptraum erwarten dich verspiegelte Wände inkl. Balletstangen, ein warmer Fußboden und eine einladende Rezeption. Das SOULBODY VIENNA Studio verfügt über eine Dusche, falls die Klasse besonders anstrengend wird :-)
Tee und Wasser stehen jederzeit für unsere Soulmates bereit.

Wir hoffen, du fühlst dich bei uns im Studio wohl und freuen uns auf deinen nächsten Besuch!

Anika

Studio Owner & Teacher

Ich bin Anika. Meine große Liebe war schon immer das Tanzen. Ganz egal wie mein Tag war und was auch immer passiert ist, sobald ich einen Tanzsaal betreten habe, waren meine Gedanken geordnet und alles vergessen. Durch den Tanz habe ich zum Yoga gefunden, letztendlich Barre für mich entdeckt und mich Hals über Kopf in diese Form der Bewegung verliebt.  

Barre-Workouts sind dafür bekannt, lange und schlanke Muskeln zu formen, doch das ist in meinen Klassen nicht der Fokus. Mein Ziel ist es, dass du jede Klasse mit einem guten Gefühl verlässt, stolz auf dich bist und deinen Körper so lieben lernst, wie er ist. Ich möchte, dass du in meinen Klassen durch herausfordernde Bewegungsabläufe deine Stärke findest und dich ermutigen, dass du alles schaffen kannst. Coole Beats sorgen für die extra Portion Spaß in meinen Klassen.

Ausbildungen: 150h Barre Teacher Training, 50h Pre & Postnatal Barre Teacher Training, 200h Vinyasa Yoga Teacher Training, 60h Yin Yoga Teacher Training, 10h Chakren Yoga Teacher Training, 150h Pilates Teacher Training, Staatlich geprüfte Übungsleiterin für Cheerdance

Teaching Styles: Classical Barre, Barre Tone, Barre Stretching, Ballet Barre, Vinyasa Yoga, Yin Yoga, Pilates Mat

Isabelle

Studio Owner & Teacher

Ich bin Isabelle. Vor einigen Jahren habe ich aufgrund gesundheitlicher Probleme meine Begeisterung zum Yoga entdeckt und auch bald mein erstes Yoga Teacher Training abgeschlossen. Dann war der Funke übergesprungen: es folgten weitere Ausbildungen im Bereich Yoga und schließlich auch Barre. 

Bewegung ist für mich die Verbindung zwischen Körper & Seele, die Beschäftigung mit dem Selbst, um Ausgeglichenheit  und einen möglichst gesunden Körper & Geist zu erlangen. In meinen Stunden fließen wir durch dynamische Flows, um ein gutes Körpergefühl zu bekommen. Dabei geht es nicht darum, wie gut oder wie flexibel die Flows ausgeführt werden, sondern wie sich mit jeder Bewegung in unseren gemeinsamen Klassen dein Körper ausgeglichener anfühlt. Coole Beats sorgen für die extra Portion Spaß in meinen Klassen. 

Ausbildungen: 200h Hatha Yoga Teacher Training, 60h Vinyasa Flow Teacher Training, 60h Yin Yoga Teacher Training, 60h Hormonyoga Teacher Training, 60h Meditation Teacher Training, 150h Barre Teacher Training, 150h Pilates Teacher Training

Teaching Styles: Hatha Yoga, Vinyasa Yoga, Yin Yoga, Meditation, Classical Barre, Barre Stretching, Barre Tone, Pilates Mat

Sarah K.

Teacher

Ich bin Sarah K. - (Sport-)Physiotherapeutin und Yogalehrerin. Früher ging es mir bei Sport nur um Kalorienverbrennen - je anstrengender und schweißtreibender, desto besser; ohne dabei bemerkt zu haben, wie sehr ich meinen Körper teilweise damit quäle. Mit Yoga habe ich als Ergänzung dazu angefangen, doch als ich die ganzheitliche Wirkung von Yoga, Meditation und Achtsamkeit verstanden und gemerkt habe, wie gut es meinem Körper und meiner Psyche tut, wurde die Leidenschaft entfacht.

In meinen Klassen wird es immer genug Zeit zum Ankommen und Entspannen geben. Es geht nicht um Verbiegungen, Verrenkungen oder "fancy instagram" Yogaposen. Yoga ist mehr als ein Workout oder Training. Savasana ist nicht nur eine Option, sondern ein wichtiger Abschnitt in der Yogapraxis. Never skip Savasana! Und dennoch wirst du eventuell ins Schwitzen oder auch an deine Grenzen kommen. Coole Beats sorgen für die extra Portion Spaß in meinen Klassen.

 

Auch aus physiotherapeutischer Sicht kann ich Yoga sehr empfehlen. Ob als eigenständiger Sport oder als Kombination zu Krafttraining, Leichtathletik, Joggen, Radfahren etc. - Yoga ist so vielseitig und kann dir helfen deine Haltung zu verbessern, Kraft aufzubauen, beweglicher zu werden, abzuschalten, dich auszupowern oder einfach zu entspannen und zu dir selbst zu finden.

Ausbildungen: Physiotherapeutin (BSc.), Sportphysiotherapeutin (MSc.)

200h Multistyle Yoga Teacher Training, Faszienyoga/Yogatherapie, 100h Yin Yoga Teacher Training

www.physio-sarah.at

Sarah B.

Teacher

Hallo, ich bin Sarah B. und vor etwa zwei Jahren hat mich die faszinierende Welt des Yoga in ihren Bann gezogen. Von meiner allerersten Stunde an spürte ich eine Verbindung und wusste sofort, dass ich diesen Zauber weitergeben möchte.


In meinem hektischen Leben, das aus einem Bürojob und der Betreuung meines Kindes besteht, hat Yoga eine entscheidende Rolle als Rettungsanker des Ausgleichs und der Selbstfindung eingenommen. Die Matte wird für mich zum Zufluchtsort, wo ich Raum finde, um zur Ruhe zu kommen, meinen Körper zu spüren und meine Gedanken zu ordnen. Dieses Geschenk des Gleichgewichts möchte ich weitergeben.
Ich gestalte meine Stunden um Themen, die mich berühren und die vielleicht auch meine Teilnehmer beschäftigen. Es ist mir wichtig, dass jede(r) nach einer Stunde etwas mitnehmen kann – sei es eine tiefe Dehnung, ein Moment der Entspannung oder eine Inspiration für den Alltag.


Lass uns zusammen atmen, fließen und wachsen. Auch bei mir sorgen zum Thema passende Songs, meist aus dem Bereich Midtempo aber auch Klassik und Hip-Hop, für eine Intensivierung des Erlebnisses. Ausbildung: 200h Hatha Yoga Teacher Training

Sarah M.

Teacher

Ich bin Sarah M. – Yogalehrerin und leidenschaftliche Psychologie-Studentin. Meine Reise in die Welt des Yoga begann auf klassische Weise, inspiriert von atemberaubenden Yoga-Fotos. Doch bald erkannte ich, dass Yoga weit mehr ist als nur eine ästhetische Darbietung. Es ist eine kraftvolle Reise zur inneren Balance und Achtsamkeit.

In meinen Klassen geht es darum, den eigenen Körper auf einer tieferen Ebene zu spüren. Wir nutzen die Verbindung von Atem und Bewegung, um in den gegenwärtigen Moment einzutauchen und uns bewusst mit jedem Aspekt unseres Seins zu verbinden. Während der Praxis erkunden wir unterschiedliche Asanas und Bewegungsabläufe, um Flexibilität und Stärke aufzubauen. Ich werde dich anleiten, achtsam auf deine Körperempfindungen zu hören und sanft herauszufinden, welche Bewegungen und Haltungen für dich angemessen sind. Die Atmung ist dabei unser treuer Begleiter, der uns erlaubt, tiefer in unsere Empfindungen einzutauchen. Der Atem fließt durch dich hindurch, erinnert dich an den gegenwärtigen Moment und lädt dich ein, dich auf das Hier und Jetzt zu fokussieren.

Ich habe zusätzlich zur Yoga-Ausbildung eine Ausbildung zum Breathwork Facilitator abgeschlossen, um eine weitere Dimension der Selfcare und Transformation in meine Praxis zu integrieren. Die Atmung ist der unsichtbare Faden, der unser Leben verbindet. Denn die Art, wie wir atmen, spiegelt oft wider, wie wir uns fühlen. 


Ausbildungen: 200h Hatha & Vinyasa Yoga, 15h Holistic Sequencing, Breathwork Facilitator

Michelle

Teacher

Ich bin Michelle. Physiotherapeutin, Personal Trainerin und Yoga Lehrerin. Warum all das? Weil mich das Wunder „Körper“ immer schon begeistert hat. Damals bin ich dieser Begeisterung noch in Form von eisernem Krafttraining gefolgt, heute liegt mein Fokus mehr auf den inneren Werten und einem ganzheitlichen Wohlbefinden.

 

Yoga hat mich genau das gelehrt: nicht die Ästhetik unseres Körpers ist, was zählt und wonach wir streben sollten, sondern viel mehr ein gesunder Geist und Körper. Für mich ist Yoga eine Kunst, die verstanden gehört und von mir viel zu lange nicht verstanden wurde. Denn nur wenn wir eine Verbindung zwischen unserem Körper, unserem Geist und unserer Seele schaffen, können wir wahres Wohlbefinden erfahren. Vinyasaist für mich eine so schöne Möglichkeit, um diese Verbindung zu schaffen und ganz intuitiv unseren Körper durch dynamische Flows fließen zu lassen, die Gedanken dabei vollständig nach innen zu richten und die Außenwelt einfach mal auszublenden. Und genau dieses Gefühl möchte ich mit meinen Klassen weitergeben und dabei helfen, die Kunst des Yoga wahrhaftig zu verstehen. 

 

Ausbildungen: Physiotherapeutin (BSc.), 200h Vinyasa Yoga Teacher Training, Diplomierte Personal Trainerin

 

Teaching Styles: Vinyasa Yoga

Michelle_edited.png
DSC00617_edited_edited.jpg

Mirela

Teacher

Ich bin Mirela und Yogalehrerin aus Leidenschaft. Yoga habe ich vor 5 Jahren entdeckt. Zunächst war Yoga für mich ein Weg der Entspannung und ein Ausgleich zum Alltag. Schon bald musste ich feststellen, dass Yoga nicht nur Asana praktizieren ist, sondern viel mehr. Yoga ist die Verbindung zu
mir Selbst. Durch Pranayamas und Meditation gelingt es mir in einem anderen Bewusstseins-

zustand zu gelangen. Von außen nach innen kehren, zur Ruhe kommen, in mich hinein hören.

 

Yoga hat mir gezeigt, wie ich den Moment im Hier und Jetzt genießen kann. Ich habe meinen Alltag mit Yoga bereichert! Ein inneres Feuer in mir hat die Leidenschaft ausgelöst, meine Erfahrungen mit

anderen Menschen zu teilen. Sodass ich mich für eine 200h YTT Ausbildung entschied. Hier möchte ich mein Wissen und meine Erfahrungen mit Dir teilen. Mein Ziel ist es, Dich zu einem glücklichen und gesunden Leben zu inspirieren. Dich zu motivieren, eine Verbindung mit deinem Körper herzustellen, Dich selbst besser kennenzulernen und mehr Im Hier und Jetzt zu leben. In meinen Yogastunden findest du alles rund um die Themen Yoga on and off the mat.

 

Es gibt immer genug Zeit für die Anfangs- und Endentspannung. Mein Herz ist voll, wenn meine Yogis den Raum glücklich und zufrieden verlassen und aus jeder Stunde etwas mitnehmen, sei es Energie, Achtsamkeit, Klarheit, Leichtigkeit, Fokus oder Entspannung.


Ausbildung: 200h Vinyasa Yoga Teacher Training, Faszienyoga
Teaching Styles: Vinyasa Yoga, Hatha Yoga, Yin Yoga.

bottom of page